MARTIN GANSEN   
Dipl.-Betriebswirt         
Steuerberater
         

    

Steuergestaltung im Privat- und Gesellschaftsbereich:
Beratung zur Optimierung der Ausnutzung steuerlicher Wahlrechte und Konzeptionen, Auswahl der optimalen Rechtsform (vergleichende Analyse unter steuerlichen, rechtlichen und betriebswirtschaftlichen Aspekten bei Gründung, Unternehmensnachfolge und Rechtsformwechseln in Zusammenhang mit Umwandlungen), Vermögensstrukturanalyse, Vermögensaufbau sowie Finanz- und Liquiditätscontrolling zur frühzeitigen Altersvorsorgeplanung unter Berücksichtigung steuerlicher Einflüsse, Vorbereitung von Unternehmensnachfolge- und sonstiger Erbfolgegestaltungen.

Finanzbuchhaltung:
Einrichtung der Buchhaltung, monatliche finanz- und betriebswirtschaftliche Auswertungen sowie Saldenlisten, Fertigung der Umsatzsteuervoranmeldungen.


Jahresabschluß:
Erstellung von Jahresabschlüssen einschl. Anhang, Lagebericht und betriebswirtschaftlichen Erläuterungen.

Lohn- und Gehaltsabrechnungen:
Anfertigung der Lohn- und Gehaltsabrechnungen einschl. der Jahresmeldungen.

Existenzgründung & Existenzsicherung:
Beratung bei der Altersvorsorge für Selbständige, Vorteilhaftigkeits- und Wirtschaftlichkeitsüberlegungen im Bereich Pensionsrückstellungen für Gesellschafter- Geschäftsführer und leitende Mitarbeiter, allgemeine betriebswirtschaftliche Beratung und Finanzierungsberatung, Existenzgründungsberatung, Begleitung von Verhandlungen mit Kreditinstituten, Gutachten und Stellungnahmen für Existenzgründerdarlehen, Hilfestellungen bei Sanierung und Konkurs, Liquiditätsplanung, Betriebsvergleich.

Firmenübernahmen und Firmenbewertungen:
Bewertung von Unternehmen anlässlich Firmenübernahmen oder Unternehmensverkäuften, Hilfe bei der Suche nach einem Unternehmensnachfolger.

Steuerliche Prozessvertretung:

Betriebsprüfungen:


Steuererklärungen:

Erstellung von Steuererklärungen, Steueranmeldungen, Prüfung von Bescheiden, Anträge auf Steuererstattung im Ausland (Steuervergütungsverfahren) Umsatzsteueranmeldungen für Luembourg und Frankreich.

Steuerrecht und Steuerberatung für Vereine:
Vereine haben einen großen Bedarf an qualifizierter steuerlicher Beratung. Insbesondere dann, wenn sie steuerbegünstigt sind und gemeinnützige Zwecke verfolgen, müssen sie laufend zahlreiche Besonderheiten steuerlicher Art beachten. Steuerberatung für Vereine bedeutet für mich, die Beratung zu allen steuerlichen Einzelfragen im Ertrag- und Umsatzsteuerrecht, die Erstellung der laufenden Buchhaltung sowie die Erstellung des Jahresabschlusses und aller notwendigen Steuererklärungen. Die Beratung erstreckt sich auch auf Wichtige Pauschalen, Freibeträge und Freigrenzen für die Vereinsbesteuerung, Kombination von Minijob und Übungsleiterpauschale , Steuerliche Behandlung des Sponsoring, Leitfaden zum Vereinsrecht, Aufwandsspenden, Gewinnpauschalierung der Werbeeinnahmen, Möglichkeiten von Zuwendungen an Vereinsmitglieder, Spende gegen Verzicht auf Aufwendungsersatz, Problematik Mittelverwendung/ Rücklagenbildung u.a...

Bonitätsanalyse als Bönitäts-Rating-Analyst (IHK):
Ziel ist die Bewertung der Bonität und Ausdruck, ob der Kreditnehmer seine Zahlungsverpflichtungen in Zukunft erfüllen kann.

Controlling & Kostenrechnungen:
Konzeption ganzheitlicher Controllingstrukturen und Implementierung von Kostenstellen- und Kostenträgerrechnungen. Die Entwicklung von Vor- und Nachkalkulationsstandards sowie betriebswirtschaftlicher Analysetools, Installation von Kennzahlensystemen (allgemein, branchenspezifisch, Benchmark, Break-Even-Berechnung, ROI u.a.) sowie die Neuerstellung und/oder Überprüfung bestehender Ertrags-und Finanzplanungen mit Alternativszenarien und Abweichungsanalysen.

Investitions- & Finanzberatung:
Begleitung bei Finanzierungsverhandlungen mit Kreditinstituten, Entwicklung von Finanzierungsalternativen, Unterstützung bei Investitionsförderungsmaßnahmen und Beantragung öffentlicher Mittel, Vorteilhaftigkeitsberechnungen bei Investitionen, Rentabilitätsanalyse (Betriebsbedingter Cash-Flow, EBIT Jahresüberschuss vor Zinsen und Steuern, EBITDA Jahresüberschuss vor Zinsen, Steuern und Abschreibung u.a.)


 
++ LEXIKON
++ STEUERTERMINE
++ AKTUELLES